Rundwebmaschinen

Mit der Übernahme der Firma Müller Maschinenbau im Jahr 1988 erlangte Rädlinger das Know-how zur Fertigung von Rundwebmaschinen. Der "Müller Rundwebstuhl" steht aufgrund seiner robusten Bauweise und Langlebigkeit für weltweit anerkannte Produktqualität. Zum Kundenstamm zählen seit über 50 Jahren Schlauchwebereien in Europa, Asien, Amerika und Australien.

Aufbauend auf diesem Wissensstand entwickelte Rädlinger eine neue Generation von Rundwebmaschinen. Die Rädlinger Webmaschinen RW 102 / RW 104 sind das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und Entwicklungsarbeit im Webstuhlbau. Die Rädlinger Maschinen überzeugen in Design, Handhabung sowie Langlebigkeit und bieten eine professionelle Lösung für eine Vielzahl von Schlauchdurchmessern und Webmustern.
Die Webmaschinen wurden speziell für das Weben von erstklassigen und qualitativ hochwertigen Schläuchen mit Köpergewebe konstruiert.

Charakteristisch für diese Maschinen sind die patentierte Steuerbahn und eine elektronische Steuerung (SPS). Die elektronische Steuerung ermöglicht eine einfache Bedienung der Webmaschinen. Zusätzlich kann die Produktion über ein Bedienpult an der Maschine gestartet und angehalten werden.

Richten Sie Ihre Anfrage an:

Paul Piller
Telefon +49 9971 8088-1401
Telefax +49 9971 8088-9999
paul.pillerprimusline.com

 

 

Imagefilm


Ansprechpartner

Paul Piller

Telefon
+49 9971 8088-1401
Telefax
+49 9971 8088-9999

paul.pillerprimusline.com