Neues Logistikzentrum für internationalen Warenversand

Mit der internationalen Expansion und Kapazitätserweiterung von Primus Line wachsen auch die Herausforderungen und Ansprüche, was die Logistik des Systems am Produktionsstandort in Deutschland und den Transport zu den Baustellen betrifft.

Die Rädlinger primus line GmbH bezieht deshalb ab Mai 2014 ihr neues Logistikzentrum, wenige Kilometer vom Produktionsstandort und bisherigen Lagerstandort entfernt. Auf 2.300 m² erfüllt es alle Ansprüche an ein modernes Logistikzentrum und wird zunächst zur Lagerhaltung der Transporttrommeln genutzt. Ab der zweiten Jahreshälfte sollen dort alle Komponenten des Primus Line® Systems, also zusätzlich Liner, Verbinder und Baustellenequipment untergebracht werden. Auch das Umwickeln des Primus Line Schlauchs auf die passende Transporttrommel wird dann vor Ort durchgeführt, sodass zeitnah auf Bestellungen reagiert und der Versand auf verschiedensten Wegen organisiert werden kann.


Imagefilm