Optimierungen beim Transport

Was grabenlose Technologien betrifft, ist die Logistik ein wesentlicher Aspekt. Primus Line ist schon immer führend darin sowohl eine umfassende als auch eine wirtschaftliche Lösung anzubieten, die eine fortschrittlichen Sanierungstechnologie, ein einfache Installation und minimale logistische Kosten umfasst.

Bis vor Kurzem stellte Primus Line ausschließlich Transporttrommeln in den Größen von 1,5 m bis 6 m bereit. Für ein spezielles Projekt in Russland produzierte das Unternehmen nun zum ersten Mal eine 7 m Trommel, auf der auch größere Schlauchlängen Platz finden. Bis zu 1.400 m des Primus Line Schlauches DN 500 können auf eine einzige 7 m Trommel aufgewickelt werden. Bei kleineren Durchmessern wie dem DN 150 lassen sich mit dieser neuen Trommel bis zu 5000 m des Primus Line Schlauchs transportieren. So ist es bei vielen Projekten nicht mehr notwendig mit mehreren Trommeln zu arbeiten, was die Logistikkosten für den Transport von Primus Line® auf ein Minimum reduziert.


Imagefilm