Primus Line – China kommt auf den Geschmack

Im März besuchte eine Delegation der chinesischen Firma Taiyuan San Da Enviroment Protection Science Co. LTD. eine Baustelle der Rädlinger Primus Line GmbH nahe Frankfurt. Von der innovativen Technik beeindruckt, organisierte sie im Anschluss daran zusammen mit der Baufirma Tijanjin Jiang Da Yang Sheng Co. Ltd eine Vorführung des Primus Line® Systems in China. Für die zweitägige Präsentation reisten die beiden Mitarbeiter Gregor Smietana und Christian Pollak nach Chongqing.

Vor ca. 50 Versorgern der Gas- und Wasserbranche aus ganz China stellten sie am ersten Tag die Theorie des Systems vor, bevor sie am zweiten Tag zur Praxis übergingen. Dabei konnten die chinesischen Interessenten weitere Vorteile der Primus Line® Technologie wie die Flexibilität des Schlauches, die Schnelligkeit und Einfachheit der Montage, die hohe Festigkeit trotz geringen Gewichts oder die Einbaulänge von über 2000 Metern in einem Abschnitt kennenlernen.

Primus Line® überzeugte bei der Vorführung auch die Vertreter der chinesischen Gas- und Wasserbranche, sodass nun ein 25 Meter langer Schlauch zur Sanierung einer Gasleitung als Pilotstrecke verbaut wird. Damit ist der erste Schritt im Zukunftsmarkt China getan. Die Tests entscheiden nun über eine künftige Zusammenarbeit und somit auch über die erfolgreiche Einführung des Systems in China und die weitere Expansion im asiatischen Raum.


Imagefilm