Primus Line zieht in modernes Verwaltungsgebäude

Zu einem modernen Unternehmen gehört auch ein moderner Arbeitsplatz – ganz nach diesem Motto bezog die Rädlinger primus line GmbH Ende November ihr neues Verwaltungsgebäude am Hauptsitz in Windischbergerdorf. Auf vier Stockwerken haben es sich Geschäftsführung, Vertrieb, Entwicklung und Konstruktion gemeinsam mit der Rädlinger Maschinen- und Stahlbau GmbH, der RWenergy GmbH und den internen Abteilungen der Werner Rädlinger Gruppe gemütlich gemacht.

Im frisch renovierten Gebäude finden sich nicht nur schicke Arbeitsplätze in hellen Großraumbüros: Moderne Besprechungsräume laden zu produktiven Gesprächen ein, Sitzecken erleichtern die Kommunikation im Arbeitsalltag und im Fitnessstudio können sich die Mitarbeiter nach der Arbeit noch richtig auspowern.

Der ganze Stolz ist das neue WorkCafé, das viel mehr ist, als ein schnöder Pausenraum: In entspannter Atmosphäre können bei leckerem Kaffee, Cappuccino oder Espresso Gespräche geführt werden, frische, moderne Snacks warten in den Kühlschubladen auf hungrige Mitarbeiter und in der Mittagspause trifft sich hier die Belegschaft zum gemütlichen Essen.


Imagefilm