Sächsische Trinkwassertagung

Am 23. September fand in Dresden die dritte Sächsische Trinkwassertagung statt. Organisiert wurde sie von der Landesgruppe Mitteldeutschland des DVGW und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden, in deren Räumen die Veranstaltung durchgeführt wurde.

Am Messestand von Primus Line stand Andreas Lieber, Vertriebsmitarbeiter für Nord- und Ostdeutschland, den teilnehmenden Vertretern der Stadtwerke und Wasserversorgungsunternehmen der Region Rede und Antwort rund um das System zur grabenlosen Rohrsanierung, die Herstellung und die Verarbeitung des Hochdruckschlauches. Bei interessanten Gesprächen wurden auch viele Referenzprojekte besprochen. Über 150 Teilnehmer von Ingenieurbüros, Versorger und Netzbetreiber, aber auch Mitarbeiter und Studenten der Hochschule nahmen an der Veranstaltung teil. 35 Unternehmen der Branche stellten ihre Innovationen im Feld der Trinkwasserversorgung vor.


Imagefilm