Verstärkte Präsenz in Kanada

Seit Mitte März arbeitet die Rädlinger primus line GmbH intensiv am Ausbau der Präsenz in Kanada. Der zweitgrößte Staat der Welt verspricht aufgrund der dichten Besiedelung in den Ballungszentren, der großflächigen, schützenswerten Naturlandschaften und der Netz-Infrastruktur großes Potenzial.

Sales Manager Alois Multerer verstärkte das Primus Line Team ab März und wird künftig vor Ort Anfragen interessierter Kunden beantworten und Projekte steuern. Das Ziel ist es außerdem die Bekanntheit von Primus Line® bei kanadischen Netzbetreibern und Versorgungsunternehmen zu steigern und sie von den Vorteilen der Technologie, wie der großen Einzugslänge von bis zu 2.500 m und dem Einzug durch Bögen von bis zu 45 Grad, zu überzeugen. Erste Anfragen aus Kanada befinden sich bereits in der Projektierungsphase.


Imagefilm