Stadtwerke Baden-Baden (Deutschland)

Grundwasserdruckleitung

Sanierung einer Grundwasserdruckleitung in Baden-Baden

Situation vor Ort:

Die mehr als 100 Jahre alte Grundwasserdruckleitung verläuft vom westlichen Stadtteil Sandweier zu Baden-Badens Innenstadt. Die Stadtwerke Baden-Baden entschieden sich zu einer vorsorglichen Erneuerung eines Teilabschnitts.

Über diesem Teilstück der Trinkwasserleitung, das mehrere starke Bögen aufweist, laufen mehrere vielbefahrene Bundesstraßen zusammen. Durch den Einsatz des grabenlosen Systems Primus Line® mit seiner Bogengängigkeit von bis zu 45° genügten für die Installation drei kleine Baugruben. Der Verkehr konnte so während der sechs-wöchigen Baumaßnahme ungestört weiterfließen. Die Installation und Druckprüfung von Primus Line® nahm dabei nur 15 Arbeitstage in Anspruch.

Verlegung von Primus Line® im bestehenden Rohr:

Primus Line DN 400 HD

Installation:

2 Installationsabschnitte

Längster Installationsabschnitt:

325 m

Gesamtlänge:

750 m

Erfahren Sie mehr über Primus Line® – flexible Technologie zur grabenlosen Rohrsanierung


Imagefilm